L'actualité   //   La revue   //   Agenda des galeries   //   Agenda des musées   //   Archives 
23 novembre 2017 ABONNEZ-VOUS À LA REVUE INSCRIVEZ-VOUS AUX NEWSLETTER >> FR
<< Retour
 Information d'une galerie
  
Bâle > 4402 Frenkendorf 
 
SKULPTURENGARTEN
CLAIRE OCHSNER

Rüttigasse 7
4402 Basel/ Frenkendorf
Tel/Fax 061 903 96 14

www.claire-ochsner.ch
Öffnungszeiten:
Skulpturengarten, Galerie & Ateliers
ganzjährig jeden Freitag 16:00-18:00 Uhr
und auf Anfrage während der Woche

• • •
Der Skulpturengarten wird zurzeit erweitert und bietet jetzt noch mehr Ausstellungsfläche für grosse und kleine Skulpturen und Windspiele.
Claire Ochsner hat über die letzten Monate viele neue Werke geschaffen, die jetzt einen Platz im üppig blühenden Skulpturengarten gefunden haben. In den Ateliers entstehen fortlaufend neue Werke, ein Besuch im Sommer lohnt sich besonders.
© Clair Ochsner - Joho - 2006 - 206x237x76cm
© Claire Ochsner in ihrem Skulpturengarten
© Claire Ochsner - Spikuku - Skulptur mit Bewegung - 124x54x54cm
© Claire Ochsner - Poet, Skulptur im Schnee, 400 x 250 x 225 cm
© Claire Ochsner - Violettina, Windspiel - 103x77x77cm
© Claire Ochsner - La Palma - 219x122x75cm
© Claire Ochsner - Joblu - 290x160x143cm
© Claire Ochsner - Joblu - 290x160x143cm
© Claire Ochsner - La Palma - 219 x 122 x 75 cm
• • •
Über 80 grosse und kleine Plastiken, bunte Fantasiewesen und Windräder werden Ihnen einen unvergesslichen Tag im romantischen Skulpturengarten schenken. Weitere Innenskulpturen, zwei- und dreidimensionale Werke wie Bilder und Mobiles sind in der Galerie ausgestellt. In den zwei Ateliers der Künstlerin können Sie die Entstehung der Kunstwerke mitverfolgen.
• • •
• Jusqu'au 3 novembre 2013:
Claire Ochsner - Fabelwesen
Ausstellung im Skulpturengarten
Geöffnet: Fr, Sa, So, 14 – 17 Uhr
Führung durch Claire Ochsner:
So 03.11. um 15 Uhr
Die bekannte Schweizer Künstlerin Claire Ochsner hat ihren weitläufigen Skulpturengarten in Frenkendorf mit Scharen von fantasievollen Fabelwesen bevölkert. Grosse und kleine Wesen tummeln sich verspielt im Gras, verstecken sich in Büschen oder posieren gut sichtbar auf Steinmauern. Sie hüpfen, balancieren auf Kugeln, stehen Kopf oder tanzen im Wind. Manche haben nur ein Bein, andere deren drei, einigen kringeln sich die Extremitäten und wieder andere sind kopflos. Allen gemein ist, dass sie in kein Schema einzuordnen sind, weder Menschen noch Tieren ähneln und doch zeigen sie Persönlichkeit, spiegeln Charakter und wirken beseelt.
© Claire Ochsner - Volero - 56x41x26cm
Imprimer cette information
Envoyer cette information à un ami
<< Retour
 France
 Suisse Romande
 Suisse Allemande & Liechtenstien
 Tessin
 Autres régions
 © 1998/2017 Accrochages Tél. + 41 (0)21 943 54 65   /   Mise à jour: 22 novembre 2017