L'actualité   //   La revue   //   Agenda des galeries   //   Agenda des musées   //   Archives 
14 août 2020 ABONNEZ-VOUS À LA REVUE INSCRIVEZ-VOUS AUX NEWSLETTER >> FR
<< Retour
 Information d'un musée
  
Fribourg partie allemande > 1700 Freiburg 
 
MUSEUM FüR KUNST UND GESCHICHTE
Murtenstrasse 12
1700 Freiburg
Tel. 026 305 51 40 - Fax 026 305 51 41

www.mahf.ch
Di-So 11-18, Do 11-20 Uhr
• • •
• Jusqu'au 16 mai 2005:
DIE PFAHLBAUER
150 Jahre Archäologie zwischen Waadt und Freiburg
Rütchenkämme aus pflanzlichen Fasern (wolligem Schneeball), Portalban, Endneolithikum
Im Jahr 1854 entdeckten Schüler am Ufer des Zürichsees verschiedenste "Abfälle": Tonscherben, Knochen, Holz... diese Funde wurden als Zeugnisse einer bisher unbekannten Kultur, jener der Pfahlbauer, gedeutet. 150 Jahre später präsentiert die Ausstellung die Lebensweise und Geschichte der frühen Siedler. Zu sehen ist unter anderem ein im Massstab 1:1 nachgebautes Pfahlbauhaus.
Die Ausstellung entstand dank der engen Zusammenarbeit des MAHF mit dem Amt für Archäologie des Kantons Freiburg sowie dem "Musée cantonal d'archéologie et d'histoire de Lausanne" und dem Archäologischen Dienst des Kantons Waadt.
• • •
• Jusqu'au 16 mai 2005:
Marie VIELI Gemälde und Werke auf Papier
© Photo: Véronique Audergon
© Marie VIELI
Ohne Titel (Ausschnitt) - Acryl auf Leinwand - 145 x 115 cm
Angeregt von Eindrücken aus den Ländern, in denen sie lebte, schafft Marie Vieli, Absolventin der Beaux-Arts in Paris, Bilder, in denen die Malerei souverän mit kräftigen Farben und mit Formen spielt, die - teils bewegt - dem Schatten entwischt scheinen. Den Werken auf Papier sind, ähnlich einem Tagebuch, Spuren der Erinnerung eingeschrieben.
Imprimer cette information
Envoyer cette information à un ami
<< Retour
 France
 Suisse Romande
 Suisse Allemande & Liechtenstien
 Tessin
 Autres régions
 © 1998/2020 Accrochages Tél. + 41 (0)21 943 54 65   /   Mise à jour: 13 août 2020