L'actualité   //   La revue   //   Agenda des galeries   //   Agenda des musées   //   Archives 
18 juin 2021 ABONNEZ-VOUS À LA REVUE INSCRIVEZ-VOUS AUX NEWSLETTER >> FR
<< Retour
 Information d'un musée
  
Bern > 2500 Biel 
 
NMB NEUES MUSEUM BIEL
Kunst - Geschichte - Archäologie
Seevorstadt 52
Postfach 858
2502 Biel
Tel. 032 328 70 30 /31

www.nmbiel.ch
ÖFFNUNGSZEITEN: DI-SO / 11h-17h
• • •
Permanente Ausstellung:
Das archäologische Fenster der Region
Das Bieler Rind
Eine Zeitreise zu wichtigen archäologischen Fundstellen rund um den Bielersee, Berner Jura und Stadt Biel. Unsere Themen: Geschichte der Archäologie, Leben und Überleben, Gräber und Riten
4. November 2006 14.00-17.00 Uhr
Steinzeitatelier für Kinder (für Kinder ab 8 Jahren)
Steinzeit-Schmuck
Kosten: Fr. 15.-
18. November 2006 14.30-17.00 Uhr
Steinzeitatelier für Kinder (für Kinder ab 8 Jahren)
Stelle einen prähistorischen Pfeil her
Kosten: Fr. 15.-
Anmeldung im Museum Schwab
2. Dezember 14-17 Uhr (ab 8 Jahren)
Steinzeitatelier für Kinder
Herstellen eines Taschenmessers wie vor 5000 Jahren. Kosten: Fr. 15.-
16. Dezember 14-17 Uhr (ab 8 Jahren)
Steinzeitatelier für Kinder
Steinzeit-Schmuck. Kosten: Fr. 15.-
Anmeldung im Museum Schwab 032 322 76 03
• • •
• Jusqu'au 20 juin 2010:
Fisch - Ressource aus dem Wasser
Eine Geschichte um Mensch und Fisch, Beute und Fangtechnik.
Der Fischfang ist eine Jahrtausende alte Tätigkeit. Seit jeher ein fester Bestandteil des menschlichen Nahrungserwerbs, brachte er eine willkommene Abwechslung auf den Speiseplan. Neue Erkenntnisse aus Archäologie und Geschichte liefern einen Einblick in dieses vielseitige Thema.
18.8.2009 / 18h / Strandbad Biel
Podiumsgespräch
Bieler Bucht – Naturraum und Stadtentwicklung

Wie sah die Bieler Bucht vor 5000, vor 500 oder vor 50 Jahren aus? Wie wird sie in Zukunft aussehen? Ein Podiumsgespräch mit Experten, Politikern und Bürgern zieht Bilanz über die Besiedlungsgeschichte und stellt innovative Baukonzepte vor.
In Zusammenarbeit mit der Nationalen Informationsstelle für Kulturgüter-Erhaltung NIKE

23.8.2009 / 11h / Kraftwerk Brügg
Wanderfische – Artenförderung und Gefährdung
Wanderfische wie der Aal sind stark gefährdet. Ihre Reisen werden durch künstliche Hindernisse beträchtlich erschwert oder gar verhindert. Den aus diesen Gründen in der Schweiz ausgestorbenen Lachs versucht man gegenwärtig wieder anzusiedeln. Fischaufstiegshilfen sollen die Wanderung der Fische erleichtern.
In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Bielersee. Basecamp 2009.

Kulturparcours 3
Fünfter Tag, 22./ 8. 2009, 14h
Hier sind wir wohl
Der Parcours geht mit einem Höhepunkt zu Ende, einem Fest im Mösli-Quartier nach den Sommerferien. Die ganze Stadt ist eingeladen, sich hier zu Spielen, Wettbewerben, Musik und Filmvorführungen zu treffen. Die ideale Gelegenheit für die zahlreichen Kulturvereine, ihre Talente unter der Schirmherrschaft des Quartiervereins Mösli unter Beweis zu stellen

Detail Programm www.muschwab.ch
13.9.2009 / 11h / VELO-EXKURSION
Pfahlbauten am Bielersee
Auf dieser Tour steht der Lebensraum der Pfahlbauer im Vordergrund. Auf der Fahrt entlang des Bielersees erfahren Sie mehr über Fundstellen Fundobjekte und Grabungsmethoden sowie über Schutzmassnahmen diese bedeutenden archäologischen Kulturgüter.
Treffpunkt: Museum Schwab
© Museum Schwab
Imprimer cette information
Envoyer cette information à un ami
<< Retour
 France
 Suisse Romande
 Suisse Allemande & Liechtenstien
 Tessin
 Autres régions
 © 1998/2021 Accrochages Tél. + 41 (0)21 943 54 65   /   Mise à jour: 17 juin 2021