L'actualité   //   La revue   //   Agenda des galeries   //   Agenda des musées   //   Archives 
24 juin 2021 ABONNEZ-VOUS À LA REVUE INSCRIVEZ-VOUS AUX NEWSLETTER >> FR
<< Retour
 Information d'un musée
  
Bern > 2500 Biel 
 
NMB NEUES MUSEUM BIEL
Kunst - Geschichte - Archäologie
Seevorstadt 52
Postfach 858
2502 Biel
Tel. 032 328 70 30 /31

www.nmbiel.ch
ÖFFNUNGSZEITEN: DI-SO / 11h-17h
• • •
• • •
• Jusqu'au 22 mars 2020:
Le bilinguisme n’existe pas. Biu/Bienne città of njëqind Sprachen
Das NMB widmet eine Sonderausstellung der Geschichte und der Aktualität der Sprachen in Biel. Biel/Bienne ist für ihre Zweisprachigkeit als «Sprachlabor der Schweiz» bekannt. Auf den Bieler Strassen, an der Arbeit oder in den Schulen hört/e man jedoch stets mehr Sprachen als einzig Deutsch und Französisch. Wie gingen die Bewohnerinnen und Bewohner mit dieser mehrsprachigen Situation um? Wo kam es zu Sprachverschmelzungen, wo zu Sprachkonflikten? Was bedeutet die Bieler Spracherfahrung für die Schweiz im Zeitalter der Globalisierung?
© NMB
• • •
• Jusqu'au 21 juin 2020:
Ich Mann.
Du Frau.
Feste Rollen seit Urzeiten ?
© NMB
• • •
Permanente Ausstellungen :
Biel/Bienne: Uhren- und Industriestadt
Karl Walser (1877-1943) Eine Malerkarriere
Le Jorat. Dieser herrliche Rückzugsort inmitten der Stille“
Bürgerliche Wohnkultur im 19. Jahrhundert
Das archäologische Fenster der Region
RobLab. Stöbern und forschen in der Sammlung Robert
Imprimer cette information
Envoyer cette information à un ami
<< Retour
 France
 Suisse Romande
 Suisse Allemande & Liechtenstien
 Tessin
 Autres régions
 © 1998/2021 Accrochages Tél. + 41 (0)21 943 54 65   /   Mise à jour: 23 juin 2021